AKTUELLE MELDUNG

Rettin unter Licht!

Glasfaserausbau in Neustadt läuft…

v.l.:Michael Scherf, Leitung Technik Elektrizität, Vera Litzka Litzka, Werkleiterin der Stadtwerke Neustadt in Holstein, Ralf Hübner, stellv. Schulleiter des Küstengymnasium Neustadt in Holstein.

Das Internet in Lichtgeschwindigkeit läuft! Wie geplant sind die ersten Privatkunden in Betrieb und nutzen bereits die hohe Bandbreite. Die finale Montage der Kundenendgeräte (CPE) ist für alle Rettiner terminiert, bis Ende Februar ist hier der Glasfaserausbau abgeschlossen.

Ralf Hübner, stellv. Schulleiter des Küstengymnasiums ist einer der ersten Nutzer in Rettin. Die Breitbandanbindung ermöglicht es ihm, zwei Dinge in idealer Weise miteinander zu verknüpfen. „Ich lebe und arbeite in einer geographisch attraktiven Gegend und kann trotzdem in Bezug auf meinen Beruf und die Nutzung des Internets in der Freizeit alle Vorteile einer schnellen Anbindung an das Netz genießen.“

Seit ein paar Tagen werden in Rettin die so genannten CPEs, die Übergabepunkte von Glasfaser auf die Hausleitungen, montiert. Etwa 100 Rettiner haben sich für einen echten Glasfaserhausanschluss bis ins Haus ( FTTH – Fibre To The Home) entschieden, sie surfen von nun an mit der Standardleistung von 200 Mbit/s im Down- und im Upload. Die meisten der Kunden haben noch bestehende Altverträge, diese werden nach Inbetriebnahme durch die SWNH, bzw. den Partner VS Media gekündigt. Sobald der Altvertrag ausläuft, wechselt der Kunde zu den Stadtwerken. Sollte jemand nicht solange auf das schnelle Internet warten wollen, gibt es für Zeit bis zum Vertragsende auch die Möglichkeit das Internet vorab zu bestellen.

Inzwischen läuft der Tiefbau in Pelzerhaken weiter; gestartet wurde im Bereich „Auf der Pelzerwiese“. Der Tiefbau für die erforderlichen Hausanschlüsse wird bis Ende Frühjahr 2019 dauern. Ziel ist es, im Sommer alle Anschlüsse in Betrieb zu nehmen. Wer in Pelzerhaken noch dabei sein will, sollte die Chance nutzen: Solange der Tiefbau in der Straße noch nicht abgeschlossen ist, können Anträge für den kostenlosen Hausanschluss abgegeben werden. Nach Tiefbauende kostet der Hausanschluss 800 Euro.

Parallel hat der Bau auch im Industrieweg begonnen. Die voraussichtliche Inbetriebnahme ist hier für Frühjahr 2019 angedacht. 2019 steht auch der Ausbaustart in der Hafenwestseite auf dem Plan. Nach Tiefbaufertigstellung in Pelzerhaken geht es im Bauabschnitt Galgenberg –
nordwestlich der Eutiner Straße – und den Schulen (Steinkamp-Schule und Jacob-Linau-Schule) weiter. Die weiteren Bauabschnitte schließen sich nach und nach an.

Weitere Informationen im Kundenzentrum der SWNH oder unter www.swnh-glasfaser.de

Zurück

KONTAKT

Ziegelhof 8
23730 Neustadt in Holstein

Tel.:0 45 61 / 51 10 - 150
Fax:0 45 61 / 51 10 - 155

E-Mail:info@swnh.de

STÖRUNG?

STROM-NOTDIENST

HOTLINE045 61 / 51 10 - 250

GAS-, WASSER-, WÄRMENOTDIENST

HOTLINE045 61 / 51 10 - 350

ABWASSER-NOTDIENST

HOTLINE045 61 / 51 10 - 450

STRASSENBELEUCHTUNG

HOTLINE045 61 / 51 10 - 250

NOTFÄLLE IN "BABEN GRAUWISCH"

HOTLINE045 61 / 51 10 - 222

KUNDENLOGIN